.Pfarrhaus Von-Hessing-Straße

 
1860
 
Im Jahr 1860 erfolgte die Fertigstellung des Evangelischen Pfarrhauses in der heutigen Von-Hessing-Str. 4.
 
Im Untergeschoß des Pfarrhauses befand sich bis 1884 die Protestantische Schule.
 
Jenny Lind-Goldschmidt, Gemälde von J.L.Asher - Scan aus Eckart Kleßmann: Die Mendelsohns, Bilder aus einer deutschen Familie, Artemis Verlag 1990, ISBN:3-7608-1020-9, S. 162, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6117402 
 
Dank vieler Spenden von Kurgästen, besonders von Frau Jenny Lind-Goldschmidt, der "schwedischen Nachtigall", und der Herren Suringar und Bonnet aus Holland, konnte der Bau des Pfarrhauses im Jahr 1858 begonnen werden.
 
Interessant ist, dass die Ortsgemeinde so war war, dass sie das Haus grundbuchamtlich und hypothekarisch auf das Gemeindeglied I. M. Ebert eintragen lassen musste.