Kur- u. Urlauber-Seelsorger

Pfarrer Volker Maly

26. Juli bis 22. August 2019

Von 26. Juli – 22. August kommt Volker Maly, Diplompädagoge und Pastor, mit seiner Frau und seinen drei Kindern nach Bad Kissingen und Bad Bocklet. Wohnen werden sie in Burkardroth.
 
Hier ein kurzer Auszug aus seiner Vita, um Sie neugierig zu machen, ihn persönlich kennen zu lernen bei Gottesdiensten,
Mittwochsgesprächen und anderen Gelegenheiten:

10 Jahre Kirchenkreisjugendpastor. 30 Jahre Lehrbeauftragter für Religionspädagogik.
 
Seit 2008 Lehrbeauftragter für Religionssoziologie und Theologie im Kontaktstudium für ältere Personen an der Universität Kiel. Männerarbeit in der Matthias-Claudius-Kirchengemeinde in Kiel.
 
Mitarbeit in der Kommission für psychoanalytische Pädagogik der DGfE und außerordentliches Mitglied in der Sektion Tiefenpsychologie der DGfP.

„Unterrichten, Gottesdienste, vom Glauben erzählen macht mir Freude. Ich freue mich über jeden Tag, den meine Familie, Freunde und ich erleben können.“
 
 
Pfarrer Bodo Kromus

23. August bis 19. September 2019

 
Liebe Gemeinde in Bad Kissingen,
mit Vorfreude und voller Erwartungen kommen meine Frau und ich wieder zu Ihnen nach Bad Kissingen.
In den Jahren 2016 und 2018 haben wir bei Ihnen und mit Ihnen gelebt und gearbeitet. Es war für uns eine gute und intensive Zeit. Jetzt werden wir vom 23. August bis 19. September als Kur- und Urlauberseelsorger bei Ihnen sein.
Wir kommen aus dem "hohen Norden", aus Stade an der Elbe in der Nähe von Hamburg. Hier war ich fast vierzig Jahre als Pastor mit unterschiedlichen Aufgaben tätig.
 
Was bringe ich mit: Erfahrungen in der Seelsorge, Freude am Predigen und neue Endrücke, die mir das Studium der Kunstgeschichte vermittelt hat.
All das kann ich bei Ihnen einbringen: Wir werden miteinander Gottesdienste feiern, Mittwochsgespräche führen, den Weg der Besinnung miteinander gehen, die neuen Kurgäste mit dem Grand Portier begrüßen und die Woche des Kurorchesters mit einem geistlichen Wort eröffnen. Auch das spontane Gespräch bei einer zufälligen Begegnung soll nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns auf Sie!
 
Es grüßt Sie Ihr Kur- und Urlaubspfarrer Bodo Kromus

Pfarrer Jürgen Thiede

17. August bis 6./13. September 2018

 

 

 

 

 

Ich bin Pfarrer der bayerischen Landeskirche im Ruhestand. Seit meiner Pensionierung im Jahr 2012 wohne ich in der Nähe von Bremen und freue mich sehr, für 3 Wochen wieder Dienst in Bayern zu tun.

Ein paar meiner Lebensstationen: Ich wurde 1952 in Mecklenburg geboren. Nach dem Theologiestudium verbrachte ich 3 Jahre in der Forschung und Lehre in England. Meinen kirchlichen Vorbereitungsdienst absolvierte ich in der schaumburg-lippischen Landeskirche und als Referent bei der EKD. Als wissenschaftlicher Assistent an der Theologischen Fakultät in Erlangen kam ich 1983 nach Bayern zurück, wo ich schon mein Studium begonnen hatte.

In der bayerischen Landeskirche war ich Gemeindepfarrer in Wonsees in Oberfranken (1987-1990), Ottobeuren im Unterallgäu (1990-2002) und Nürnberg (2002-2012).

Pfarrer Bodo Kromus

20. Juli bis 16. August 2018

 

 

 

 

 
Liebe Gemeinde in Bad Kissingen,
vom 20. Juli bis 16. August 2018 werde ich bei Ihnen als Kur- und Urlauberseelsorger tätig sein. Meine Frau und ich freuen uns darauf! Wir kommen aus dem „hohen Norden“, aus Stade in der Nähe von Hamburg. Hier war ich fast vierzig Jahre Pastor.

Im Jahr 2016 waren wir schon einmal bei Ihnen. Wir haben uns über die herzliche Aufnahme in der Gemeinde gefreut, waren erfreut über die positive Resonanz im Gottesdienst und bei den Veranstaltungen im Kurhaus und haben das zauberhafte Ambiente des Kurortes sehr genossen. Ja, auch das Ausruhen auf der Bank im Rosengarten kam nicht zu kurz.

So hatten wir beide den Wunsch, noch einmal zu Ihnen zu kommen. Und das Landeskirchenamt in München hat dem zugestimmt. Nun kann ich wieder bei Ihnen predigen, Mittwochsgespräche führen, den Weg der Besinnung mit Ihnen gehen, die neuen Kurgäste zusammen mit dem Grand Portier begrüßen und die Woche des Kurorchesters mit einem geistlichen Wort eröffnen.

Ich bringe mit: vierzig Jahre Erfahrung in der Seelsorge, Freude am Predigen und neue Eindrücke, die mir das Studium der Kunstgeschichte vermittelt hat.
Wir freuen uns auf die Zeit bei Ihnen, auf Gottesdienste, Gespräche und Begegnungen.

Es grüßt Sie Ihr Kur- und Urlaubspfarrer Bodo Kromus

Pfarrerin Helga Czysewski

27.7-10.8.2017

 

 

 

 

Mein Name ist Helga Czysewski und ich bin 53 Jahre alt. Vom 21.7-10.8.2017 werde ich mit meiner Familie, d. h. meinem Mann Nicolas mit meinen Kindern Yannik (13) und Merle (12), in Ihrer Gemeinde Urlaub machen und mit Ihnen und den Kurgästen in vielfältiger Weise über Gott und die Welt nachdenken und vielleicht sogar erleben.

Als Pfarrerin arbeite ich an den Beruflichen Schulen Gelnhausen (Hessen). Dort unterreichte und berate ich Schülerinnen und Schüler vom Lehrling bis zum Abiturienten. Den Dienst der Kur- und Urlauberseelsorge habe ich schon an verschiedenen Orten wahrgenommen und bin immer wieder gespannt auf die Begegnung mit den Menschen in der Ortsgemeinde und den Menschen, die sich eine Auszeit im Urlaub oder der Kur gönnen.

Auf dem Bild sehen Sie mich in meinem alten Obstgarten mit 40 Obstbäumen sitzen, denn ich bin gerne in der Natur und sehe die Gartenarbeit als meine Auszeit im Alltag an. Daher werde ich auch einige Veranstaltungen mit einem Spaziergang durch den Kurpark verbinden.

Meine Familie und ich freuen uns auf die Zeit in Bad Kissingen und auf die Begegnung mit Ihnen.
Ihre Helga Czysewski

Pfarrer Günter K. Wagner

23.6-21.7.2017

 

 

 

 

 
Liebe Bad Kissinger,
liebe Frauen und Männer in Bad Bocklet!

Gestatten, mein Name, Günter K. Wagner, Pfarrer im Ruhestand. Ihr Seelsorge-Vertreter in Bad Kissingen und Bad Bocklet, vom 23. Juni bis 21. Juli 2017. Ich war bereits 2014 für vier Wochen zur Mitarbeit in Ihrer Kirchengemeinde. Diese Zeit und die vielen Begegnungen und guten Kontakte mit Ihnen aus dieser Zeit sind mir in guter Erinnerung. Ich bin sehr gespannt, was sich inzwischen bei Ihnen getan hat. Ich hoffe, Sie bei guter Gesundheit anzutreffen und guten Mutes für alles, was iIhnen inzwischen in Ihrem Leben als Herausforderung entgegen kommt. Sehr gerne begleite ich Sie in den vor uns liegenden Wochen. Ich bitte Sie, kommen Sie mir neugierig entgegen und begleiten Sie meine Dienste kritisch mit Anregungen und Wünschen.

Nach vier Winterhalbjahren am Roten Meer in Ägypten komme ich mit einem reichen persönlichen Erfahrungsschatz zu Ihnen. Ich freue mich auf die Begegnung in Gottesdiensten, bei meinen Vortragsangeboten und bei unseren perslönlichen Beratungs- und Glaubensgesprächen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Günter K. Wagner

Pfarrer Bodo Kromus 2016

Pfarrer Frank Mittelstädt 2016

Zurück zur Übersicht Mitarbeiter