Kirche und Sinnberg-KiTA

 
Monatlich:
Singen religiöser Lieder
 
 
Der Sinnberg-Kindergarten ist eine Einrichtung unter evangelischer Trägerschaft (Evang. Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Schweinfurt, Haus Marienthal) und pflegt deshalb auch eine gute Verbindung zur evangelischen Kirchengemeinde.

Das Team unter Leitung von Frau Melanie Hannemann sieht es auch als seine Aufgabe an, christliche Werte und Inhalte zu vermitteln. Darum gehört das Singen von religiösen Liedern zum pädagogischen Angebot der Einrichtung. Unterstützt wird das Team der Erzieherinnen dabei von Diakon Robert Klatt.

 
Im Oktober:
Familiengottesdienst an Erntedank     
 
   
Am Erntedanksonntag (erster Sonntag im Oktober) beteiligen sich die Kinder bei der Gestaltung des Gottesdienstes in der Erlöserkirche.
 
 
 
Im November
St. Martin Feier in der Kirche         
 
 
Am St. Martinstag versammeln sich die Kinder des Sinnbergkindergartens und ihre Familien erst in der Erlöserkirche. Danach folgen alle dem auf einem Pferd reitenden St. Martin in einem großen Umzug durch den Kurgarten.
 
 
 
Im Juli:
Entlassung der Vorschulkinder

Kurz vor der Sommerpause werden die Kinder, die ab September die Schule besuchen,vom Kindergarten nach einer Übernachtung im Kindergarten verabschiedet.Das gemeinsame Frühstück wird abgeschlossen mit einer Segensandacht.