Gemeindegebiet

 

 
Neben den Ortsnamen steht jeweils die Anzahl der dort wohnenden Mitglieder der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Kissingen. (Stand 2020)
 
Das Gebiet der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde umfasst 260 Quadratkilometer: Vom nördlichsten bis zum südlichsten Ort des Gemeindegebiets fährt man mit dem Auto etwa 30 Minuten, nur etwas weniger von West nach Ost.
 
 
Zur Evangelisch-Lutherischen Bad Kissingen gehören 7210 Gemeindeglieder. Dazu kommen täglich noch durchschnittlich 2300 Gemeindeglieder auf Zeit hinzu, die vorübergehend wegen eines Urlaubs, einer Kur oder Reha in Bad Kissingen wohnen. (Zahl der Gemeindeglieder und Kurgäste von 1825-1997)
 
Im Gemeindegebiet befinden sich fünfzehn Schulen:
Grund- und Mittelschule Burkardroth,
Grund und Mittelschule Bad Bocklet,
Grund- und Mittelschule Thulbatal,
Einhard-Grundschule Euerdorf,
Grund- und Mittelschule Oerlenbach,
Grundschule Nüdlingen,
Sinnberg-Grundschule Bad Kissingen
Grundschule Bad Kissingen Garitz
Kliegl-Mittelschule Bad Kissingen,
Franz-von-Prümmer-Schule Bad Kissingen,
Saaletalschule Bad Kissingen,
Kissori Privatschule,
Realschule Bad Kissingen,
Jack-Steinberger-Gymnasium Bad Kissingen,
Berufsschule Bad Kissingen.
 
Senioreneinrichtungen:
Azurit Bad Bocklet,
Biedermeierhof Bad Bocklet,
Saaleufer Bad Bocklet,
Pflegeheim Endres Steinach,
Rhönblick Burkardroth,
Wohnpflegeheim Oehrberg,
Wohnpflegeheim Waldfenster,
Seniorenheim Kramerswiesen Oerlenbach,
Seniorenhaus Euerdorf,
Seniorenhaus Oberthulba,
Kissinger Sonne Bad Kissingen,
Rosenhof Bad Kissingen,
Parkwohnstift Bad Kissingen,
Wohnpark Burkardus Bad Kissingen,
Pflegeheim St. Gertrudis Bad Kissingen,
Pflegeheim St. Elisabeth Bad Kissingen,
Pflegeheim Theresienstift.
 
Die Kirchengemeinde ist eine Gemeinde in der Diaspora. Eine Minderheit von evangelischen Christen lebt in einem stark katholisch geprägten Umfeld. Im ganzen Gemeindegebiet gehören durchschnittlich 14,3 % der Bevölkerung der Evangelisch-Lutherischen Kirche an.
 
Anteil der evangelisch-lutherischen Christen
in den 10 politischen Gemeinden:
 
Bad Kissingen
4474 von 22.443 Einwohnern ( 20 % )
 
Bad Bocklet
520 von 4.591 Einwohnern ( 11,3 % )
 
Burkardroth
437 von 7.458 Einwohnern ( 5,8 % )
 
Oberthulba
(Oberthulba 1645/Hassenbach 461/ Schlimpfhof 314/
Wittershausen 487/ Zusammen: 2.907)
317 von 2.907 Einwohnern ( 11 % )
 
Nüdlingen
385 von 3.909 Einwohnern ( 9,8 % )
 
VG Euerdorf
(Aura / Euerdorf mit Wirmsthal / Ramsthal / Sulzthal)
359 von 4.322 Einwohnern ( 9,2 % )
 
Oerlenbach (ohne Rottershausen)
625 von 4.049 Einwohnern ( 15,4 %)
 
Insgesamt
7117 von 49.679 Einwohnern ( 14,3 % )
 
Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Kissingen
gehört zum Dekanatsbezirk Schweinfurt
mit insgesamt 44.000 Gemeindegliedern.
 
 
Der Ev.-Luth. Dekanatsbezirk Schweinfurt
wird geleitet von
und dem
 
Im Jahr 2010 kam Dekan Oliver Bruckmann
zu einer Visitation (Bericht) nach Bad Kissingen.
 
Am 28. und 29. Mai 2011 fand der erste Dekanatskirchentag des Dekanats Schweinfurt in Bad Kissingen im Kurgarten statt.
 
 
Die Gemeinden des Dekanatsbezirks Schweinfurt:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
202101014454
202101034472