Empfang brasilianischer Gäste in Bad Kissingen

19. Mai 2010

Brasilien-Delegation in Bad Kissingen

Bad Kissingen, 19. Mai 2010. Fünf Mitglieder der vier evangelischen Kirchengemeinden in Rio de Janeiro (Brasilien) wurden am Mittwoch von Oberbürgermeister Kay Blankenburg im Rathaus empfangen. Anlass war der seit 23 Jahren im jährlichen Wechsel stattfindende Austausch zwischen dem evangelisch-lutherischen Dekanat Schweinfurt und der brasilianischen Metropole. Seitdem unterstützt das unterfränkische Dekanat in Rio die Kindertagesstätte „Creche Bom Samaritano“ als ein gemeinsames Sozialprojekt.
Blankenburg entschuldigte sich bei den Brasilianern für das schlechte Wetter, lud sie aber ein, ein anderes Mal mit größerer Teilnehmerzahl für einen längeren Zeitraum zu einem der Festivals wiederzukommen („Das Kurkonzert ist gut, der Kissinger Sommer ist aber besser“). Pfarrer Jochen Wilde, seit Oktober 2009 zugleich stellvertretender Dekan, fand den Besuchszeitpunkt der Partnerdelegation gut gewählt, passe er doch genau in die städtischen Partnerschaftsfeierlichkeiten mit Vernon und Massa. Diese Delegation zeige, dass Lutheraner auf der ganzen Welt beheimatet seien. Es müsse für die brasilianischen Gemeindemitglieder, die „bei uns auf der Suche nach unseren gemeinsamen lutherischen Wurzeln“ seien, spannend sein zu erkennen, wie sich die evangelische Kirche auch in ihrem Mutterland verändert habe.
Das dreiwöchige Besuchsprogramm führt die brasilianischen Lutheraner noch bis zum 29. Mai in unterschiedliche Einrichtungen mehrerer Kirchengemeinden des Schweinfurter Dekanatsbezirk, dazu gehören auch Kindergärten und Schulen. Da die Anton-Kliegl-Hauptschule nicht besucht werden konnte, kamen einige Teilnehmer des dortigen evangelischen Religionsunterrichts zum Empfang ins Rathaus und hießen die Gäste aus Rio mit kleinen Geschenken „im Land zwischen Bier und Bratwurst“ und „in der Senioren-Residenz Bad Kissingen“ willkommen.

Text und Foto: Sigismund von Dobschütz (freier Mitarbeiter der Mainpost) - Quelle: Website Ev. Dekanatsbezirk Schweinfurt