Krankenhausseelsorge

Sehr geehrte Patienten, sehr geehrte Angehörige,

ein Krankenhausaufenthalt ist oft für die Betroffenen
wie die Angehörigen eine belastende Zeit, in der
unsere menschlichen Grenzen offenbar werden,
Fragen auftauchen, Geduld, Kraft und Segen
benötigt werden.
 
Das Team der Krankenhausseelsorge
im Helios-St. Elisabeth-Krankenhaus
möchte Sie gerne unterstützen.
Wenn Sie …
 
• jemanden zum Zuhören brauchen,
• nicht wissen, wohin mit Ihrer Enttäuschung,
  Ihrer Wut, Ihrer Angst, Ihrer Freude,
  und Ihren Fragen über Gott und die Welt,
• jemanden möchten, der mit Ihnen betet,
  Ihnen den Segen zuspricht
  oder die Sakramente mit Ihnen feiert.
 
Pfarrer Steffen Lübke ist von evangelischer
Seite zuständig für die Klinikseelsorge
im Helios St. Elisabeth-Krankenhaus.,
Sie erreichen ihn unter 0971-12 19 42 22
Sie können auch das Pflegepersonal
oder die Pforte um einen Anruf bitten.
 
Es gibt einen Besuchsdienstkreis von
von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,
die Sie gerne am Krankenbett besuchen.
Die Mitglieder des Besuchsdienstes kommen in der  Regel einmal die Woche um Kranke zu besuchen und je nach Wunsch ein Gespräch mit ihnen zu führen. Das Team besteht aus Mitgliedern beider Konfessionen, wurde für den Einsatz geschult, bildet sich regelmäßig weiter und  ihr Dienst unterliegt wie allen Menschen, die in der Seelsorge tätig sind, der Schweigepflicht.